Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte in Sachsen sind wichtige Multiplikator*innen der Gleichstellungsarbeit. In Ämtern, Behörden, Kommunen, Betrieben oder Hochschulen sollen sie darauf hinwirken, dass die tatsächliche Gleichstellung von Frauen* und Männern* umgesetzt wird. Dazu brauchen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte viele verschiedene Kompetenzen, um in ihrer Einrichtung wirksam werden zu können: Sie müssen fachlich kompetent sein zum breiten Themenfeld der Chancengerechtigkeit von Frauen* und Männern, sie müssen kommunikativ sein und Positionen und Interessen souverän vor anderen vertreten können und sie müssen eine klare Vorstellung ihrer Rolle und Haltung haben, mit der sie das Thema umsetzen wollen.

Das Genderkompetenzzentrum Sachsen unterstützt Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte aller Verwaltungen, Einrichtungen, Kommunen und Betriebe in Form von Weiterbildungen darin sich diese Kompetenzen anzueignen, auszubauen oder zu vertiefen. Wir fördern die Vernetzung und den Erfahrungsaustausch der Kolleg*innen untereinander und wollen jede einzelne Person in dieser oft nicht leichten Aufgabe unterstützen und stärken. Wir freuen uns, wenn wir Sie bald in einer unserer Weiterbildungen begrüßen können!

Seminarangebot

Das Genderkompetenzzentrum bietet gezielt Weiterbildungen für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte, Führungskräfte sowie Personalrät*innen und Mitarbeitende zu unterschiedlichsten Themen rund um die Aufgabe Chancengleichheit von Frauen* und Männern* an. Wir unterstützen Ihre Arbeit durch Seminare und Workshops in den Bereichen Rechtliche Grundlagen, Instrumente und Strategien der Gleichstellungsarbeit, Kompetenzen für das Gleichstellungsengagement und Gleichstellung an Hochschulen. Informieren Sie sich hier zu unserem vielfältigen Angebot für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte.

GenderKalender

Der „GenderKalender“ ist eine Bildungsplattform rund um das Thema Geschlechtergerechtigkeit und geschlechtersensible Bildungs-, Beratungs- und Informationsangebote in Sachsen. Der GenderKalender umfasst einen sachsenweiten Veranstaltungskalender und kann auch von Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten für die Veröffentlichung von Veranstaltungen, Vorträgen und Weiterbildungen genutzt werden. Erfahren Sie mehr über den GenderKalender.

Kooperationen

Das Team des Genderkompetenzzentrum Sachsens freut sich über Kooperationen mit Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten rund um das Thema Chancengleichheit von Frauen* und Männern*. In der Vergangenheit sind dabei viele interessante und anregende Seminarreihen und Veranstaltungen entstanden. Wie wäre es z.B. mit einer Seminarreihe für die Stärkung der Selbstkompetenz von Frauen, einem Vortrag zur Vereinbarkeit von Pflege und Beruf oder einem Podium mit Kommunalpolitikerinnen? Unser Angebot reicht von Frauengeschichte über Fragen aktueller Gleichstellungspolitik bis hin zu Kompetenzseminaren für Frauen*. Auf unserer Homepage können Sie sich über unsere verschiedenen Seminare und Themenangebote informieren. Sprechen Sie uns gern an, wenn Sie Ideen und Interesse für eine Kooperationsveranstaltung haben. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Publikationen

Das Genderkompetenzzentrum versucht durch Publikationen die aktuelle Gleichstellungslandschaft in Sachsen abzubilden. So waren zwischen den Jahren 2011 und 2014 Mitarbeiterinnen der damaligen Landesstelle für Frauenbildung und Projektberatung in Sachsen im Rahmen des Projekts „Kreisbereisungen“ unterwegs und haben ehrenamtliche Gleichstellungsbeauftragte in allen zehn Landkreisen des Freistaates Sachsen besucht. Durch zahlreiche Gespräche mit kommunalen, in der Regel ehrenamtlichen Gleichstellungsbeauftragten zeichnete sich ein Bild, unter welchen Bedingungen und mit welchem Selbstverständnis viele Gleichstellungsbeauftragte in ihrer Gemeinde das Thema Gleichstellung von Frauen und Männern verstehen und umzusetzen versuchen. Die Ergebnisse konnten in dem Abschlussbericht „Situation der kommunalen Gleichstellungsarbeit in Sachsen“ veröffentlicht werden.

Gleichstellungsportal

Ab Herbst 2018 wird das Genderkompetenzzentrum Sachsen das Gleichstellungsportal an den Start bringen. Im Gleichstellungsportal werden zentrale Begriffe rund um das Themenfeld Chancengleichheit von Frauen* und Männern* niedrigschwellig erklärt und zu relevanten Seiten verlinkt werden. Außerdem werden wir Arbeits- und Rechtsgrundlagen von Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten digital aufbereiten. Mehr finden Sie hier ab Oktober 2018. Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Anregungen!