Praktikum in der Frauen- und Gleichstellungsarbeit

Seit 1991 sind wir als gemeinnützige Einrichtung in ganz Sachsen tätig. Wir bieten Bildungsveranstaltungen und Beratungen für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte, Führungskräfte sowie interessierte Organisationen zur Förderung der Gleichstellung von Frau und Mann an. Darüber hinaus arbeiten wir gemeinsam mit regionalen Kooperationspartner*innen in Projekten, um gleichstellungspolitische Perspektiven in die unterschiedlichsten Handlungsfelder von Gesellschaft einzubringen. Das Genderkompetenzzentrum Sachsen liegt in Trägerschaft des Vereins FrauenBildungsHaus Dresden e.V.

Für die Organisation des 8. Zukunftstag der Sächsischen Frauen*- und Gleichstellungsprojekte am 5. und 6. Juli 2020 in Dresden suchen wir eine*n Praktikant*in aus den Bereichen Sozial- und Geisteswissenschaften oder Soziale Arbeit. Die wöchentliche Arbeitszeit kann in Absprache festgelegt werden (15h-32h). Die maximale Dauer soll 3 Monate im Rahmen eines Studiums nicht überschreiten (Ausnahmen bilden Pflichtpraktika). Das Praktikum sollte idealerweise zwischen April und Juli laufen.

Ihre Aufgaben
  • inhaltliche und organisatorische Begleitung und Unterstützung beim 8. Zukunftstag Sächsischer Frauen*- und Gleichstellungsprojekte
  • Hospitation und Teilnahme an Seminaren/Veranstaltungen des Genderkompetenzzentrums Sachsen sowie Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung
  • Verfassen von qualifizierten Artikeln für das digitale Gleichstellungsportal zu gleichstellungsrelevanten Inhalten
  • Vertretung des Genderkompetenzzentrums in den Gremien des Trägervereins und im landesweiten Netzwerk
  • Büromanagement, Recherchen
Ihr Profil
  • Hochschulstudium/Erfahrungen in einem für das Tätigkeitsfeld relevanten Bereich
  • Interesse/Erfahrungen an der Arbeit im Bereich Gleichstellung von Frauen* und Männern* sowie Erwachsenenbildung und Beratung
  • Team- und Konfliktfähigkeit
  • Eigenständiges Arbeiten und Verantwortungsübernahme
  • Flexibilität bzgl. der inhaltlichen Ausrichtung der Arbeit und der Arbeitsorganisation

Sie erhalten Einblicke und praktische Erfahrungen in der Arbeit einer Einrichtung im Bildungs- und Gleichstellungsbereich. Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in einem kleinen, hochmotivierten Team mit der Option zur Mitarbeit als freie*r Referent*in und die Teilnahme/Hospitation an unseren Seminarangeboten.