Praktikum in der Frauen- und Gleichstellungsarbeit

Seit 1991 sind wir als gemeinnützige Einrichtung in ganz Sachsen tätig. Wir bieten Bildungsveranstaltungen und Beratungen für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte, Führungskräfte sowie interessierte Organisationen zur Förderung der Gleichstellung von Frau und Mann an. Darüber hinaus arbeiten wir gemeinsam mit regionalen Kooperationspartner*innen in Projekten, um gleichstellungspolitische Perspektiven in die unterschiedlichsten Handlungsfelder von Gesellschaft einzubringen. Das Genderkompetenzzentrum Sachsen liegt in Trägerschaft des Vereins FrauenBildungsHaus Dresden e.V.

Wir suchen fortlaufend Praktikant*innen aus den Bereichen Sozial- und Geisteswissenschaften oder Soziale Arbeit. Die wöchentliche Arbeitszeit kann in Absprache festgelegt werden (15h-32h). Die maximale Dauer soll 3 Monate im Rahmen eines Studiums nicht überschreiten, Ausnahmen bilden Pflichtpraktika.

Ihre Aufgaben
  • Hospitation und Teilnahme an Seminaren/Veranstaltungen des Genderkompetenzzentrums Sachsen sowie Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung
  • Verfassen von qualifizierten Artikeln für das digitale Gleichstellungsportal zu gleichstellungsrelevanten Inhalten
  • Vertretung des Genderkompetenzzentrums in den Gremien des Trägervereins und im landesweiten Netzwerk
  • Verteilerpflege und Öffentlichkeitsarbeit
  • Büromanagement, Recherchen
Ihr Profil
  • Hochschulstudium/Erfahrungen in einem für das Tätigkeitsfeld relevanten Bereich
  • Interesse/Erfahrungen an der Arbeit im Bereich Gleichstellung von Frauen* und Männern* sowie Erwachsenenbildung und Beratung
  • Team- und Konfliktfähigkeit
  • Eigenständiges Arbeiten und Verantwortungsübernahme
  • Flexibilität bzgl. der inhaltlichen Ausrichtung der Arbeit und der Arbeitsorganisation

Sie erhalten Einblicke und praktische Erfahrungen in der Arbeit einer Einrichtung im Bildungs- und Gleichstellungsbereich. Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in einem kleinen, hochmotivierten Team mit der Option zur Mitarbeit als freie*r Referent*in und die Teilnahme/Hospitation an unseren Seminarangeboten.