Stimme präsentieren – für stimmliche Vielfalt, Überzeugungs- und Ausdruckskraft in Alltag und Beruf

Zielgruppe

Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte sowie Personalräte*innen, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Mitarbeitende und Ehrenamtliche in Projekten, Initiativen, Vereinen und andere Interessierte

Inhalt

Wir genießen oder bewundern manch angenehme Stimme. Unsere eigene Stimme nehmen wir jedoch als gegeben hin. Manchmal lehnen wir sie sogar ab, wenn wir uns auf einer Aufnahme hören. Über die Stimme machen wir uns außerdem anderen sichtbar. Wenn unsere Stimme authentisch ist, finden wir mehr Anklang, mehr Gehör und das wirkt sich auch auf ein positives Selbstbild aus. Auch kann unsere Kompetenz einfacher wahrgenommen werden.

Im Workshop werden wir in kurzweiligen (Stegreif)-Übungen unsere optimale Stimmlage erfahren und lernen, der Stimme Volumen zu verleihen. Dazu gehört auch, sich der Emotionen hinter dem gesprochenen Wort bewusst zu werden. Das alles geht natürlich nur, wenn wir richtig atmen. Auch hierzu wird es Übungen geben. Mit Sprach-und Videoaufnahmen können Sie selber entscheiden, wo Ihre Stärken sind und was Sie verändern möchten.

Wir helfen Ihnen dabei mit unseren Erfahrungen und unserem Wissen. Um Sie zu begeistern, bieten wir Ihnen Wichtiges und Interessantes rund um das Thema Stimme. Außerdem sorgen wir dafür, dass Sie neben den manchmal nicht alltäglichen Stimmübungen auch Spaß und Freude haben werden.

Referentinnen
  • Dr. Sabine Alex, Zahnärztin, zertifizierte Trainerin und Supervisorin, seit vielen Jahren zum Thema „Stimme“ aktiv
  • Katrin Schulze, Ingenieurin, Trainerin und Moderatorin, Erwachsenenpädagogin

Dr. Sabine Alex

Katrin Schulze

  • Termin
  • 13./14. März 2018, jeweils von 9.30 bis 16.30 Uhr
  • Ort
  • FrauenBildungsHaus Dresden
    Oskarstraße 1 I 01219 Dresden
  • Unkostenbeitrag
  • 180,- Euro

Gern stehen wir für weitere Fragen auch telefonisch oder per E-Mail zu Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!